Flughafen-Terminal Reisetipps

Unsere Reise beginnt in den Flughäfen und endet dort auch. Check-in, Boarding, Sicherheitsabfertigung, Einwanderung - viel passiert. Und lange Schlangen machen das nicht einfacher. Hier sind einige Tipps, die Sie unterstützen, navigieren Sie Ihren Weg mit dem Flughafen:

1. Reise Mitte Woche:

Donnerstag und Donnerstag sind tolle Zeiten zu fliegen. Die Flüge sind in der Regel billiger und Flughäfen sind minimal überfüllt Mitte der Woche. Dies ist wahrscheinlich das meiste Ärger-freie Flugerlebnis, das Sie tatsächlich haben werden.

2. Kennen Sie Ihr Flughafen-Terminal:

Sie sollten wissen, mehr als nur die Lage Ihres Flughafenterminals. Ist es ein kleiner Flughafen oder vielleicht ein größerer beschäftigter? Welche Essensmöglichkeiten gibt es dort? Diese Fragen sind wichtig. Wenn es ein kleinerer Flughafen ist, dann musst du nicht zu früh kommen. Wenn das Essen Gericht bietet begrenzte Optionen dann Grabbing Abendessen auf der Strecke wäre ein besseres Konzept. Es ist immer ein bisschen Forschung im Handumfeld.

3. Kleid einfach:

Tragen Sie nicht eine übermäßige Menge an Schmuck oder strappy Schuhe. Je größer die komplizierten Schuhe sind, desto größer ist es, dass du sie im Sicherheitskontrollpunkt verschwenden wirst. Tragen Sie nicht eine Menge von Schichten, wie Sie gesagt werden, um diese aus für die Sicherheit zu prüfen. Halten Sie Ihren Pullover in Ihre eigene Tasche und tragen Sie es, nachdem Sie gescreent worden sind.

4. später kommen, nicht früher:

Ich weiß, die goldene Regel scheint immer zu sein, um früher zu kommen, wohin du gehst, aber in diesem Fall, je später desto besser. Viele Leute von deinem Flug werden eingecheckt haben, also wirst du nicht in einer langen Schlange stehen müssen. Plus, wenn Ihr Gepäck unter dem Flugzeug in Richtung zum Ende des Check-in positioniert ist, wird es einer der primären Taschen zu kommen!

5. Benutzen Sie die Flughafen-Toilette, bevor Sie sich entscheiden, in das Flugzeug zu kommen:

Ich hasse ebene Toiletten genauso wie jeder andere. Ich mache das Flugzeug nicht so weit, bis ich zum ersten Mal eine Flughafen-Toilette benutzt habe.

6. Erwerben Sie einige Arbeit erledigt:

Die meisten Flughäfen haben kostenloses WiFi, um Ihnen zu helfen, Ihre Zeit zu sitzen in der Flughafen-Lounge, die etwas Funktion erledigt hat. Du kannst deinen Flug nachher mehr genießen.

7. Ein Alarm für das Einsteigen arrangiert:

Wie ein Alleinreisender, ich wandere gerne mit dem Flughafen, manchmal sogar in ein Terminal zum anderen. Und wenn Sie in der Gewohnheit sind, in einer Ecke des eigentlichen Flughafens zu schlafen, dann ist ein Alarm im Hinblick auf die Internatszeit wirklich hilfreich.

8. Stehen Sie nicht für das Einsteigen in dem Moment, in dem sie es verkünden:

In dem Moment, in dem die Ankündigung erschaffen wird, stürmt jeder zu ihren Füßen, woraufhin die nächsten dreißig bis vierzig Minuten in der Schlange stehen. Niemand wird deinen Stuhl nehmen, also was ist der Rush? Wenn die Linie ausschaltet, stecken Sie das Flugzeug und Sie finden sich in praktisch keine Zeit sitzen.

9. Treffen eines Einwanderungsbeamten:

Halten Sie Ihren Pass und andere Dokumente praktisch, so dass Sie nicht fummeln - und halten alle warten - wenn Sie an der Reihe sind. Denken Sie daran, dies ist nicht die Zeit, um ein paar Sass zu zeigen. Antworte, was du gebeten hast und ruhig bleibst Lächeln aber nicht zu viel. Handeln Sie nicht gruselig und Sie sind sicher, um bald zu erledigen.