5 Autovermietung Tipps

Mit dem Aufkommen und die Popularität der Preisvergleich-Websites, hat es der Autovermietung Markt wettbewerbsfähig gemacht. Wenn Sie ein Fahrzeug zu mieten müssen, nicht einfach für die billigste Option zu gehen, sollten Sie auch alle anderen Bereiche. Hier sind einige Tipps, was zu achten ist, wenn ein Auto zu mieten und was zu tun ist, wenn Sie den richtigen zu finden.

1. Flexibilität

Wählen Sie eine Verleihfirma, die Flexibilität bietet. Sie wollen in der Lage Mietwagen über das Telefon, per E-Mail oder vielleicht über ihre Website zu buchen. Sie wollen auch die Flexibilität, um eine Route zu

wählen, die geeignet ist, und ein Drop-off Punkt, dass Sie leicht erreichen können. Einige Unternehmen können eine frühe Rückkehr Gebühr, so versuchen und genauen Daten der Miete geben.

2. Kraftstoff

Sie wollen einen Mietwagen Gesellschaft wählen, die eine faire Kraftstoff Politik bietet. Dies könnte bedeuten, eine der folgenden Möglichkeiten:

• Sie kehren das Fahrzeug mit der gleichen Menge an Brennstoff, wie wenn Sie gesammelt
• Sie wählen das Fahrzeug mit einem Viertel Tank (oder weniger), und Sie es dann wieder leer
• Das Fahrzeug verfügt über einen vollen Tank und Sie bezahlen für das, was Sie verwenden

3. Unterstützung

Enthält diese Anbieter 24 Stunden Unterstützung haben? Sie wollen sicherstellen, dass, wenn Sie brechen oder einen Unfall in einem Mietfahrzeug haben, wird es jemanden, jemanden zu Ring zu drehen sein. Einige Kfz-Leasing-Unternehmen bieten dies so ist es auf jeden Fall lohnt sich, diese aus, da man nie wissen, wann es sich als nützlich erweisen kann.

4. Versicherung

Wenn Sie ein Auto mieten, sollten Sie die Bedingungen und Konditionen des Mietvertrags zu überprüfen, bevor Sie fahren weg. Die Versicherung sollte Diebstahl decken, aber Sie können prüfen wollen, was die Situation sein wird, wenn Sie in einen Unfall verwickelt werden oder wenn das Fahrzeug beschädigt wird.

5. Überprüfen Sie die Auto

Bevor Sie fahren weg, stellen Sie sicher, dass Sie das Auto für alle Beulen, Kratzer oder andere Beschädigungen überprüfen. Der Vermieter wird wahrscheinlich diese ohnehin initiieren und mit Ihnen um das Fahrzeug herum laufen, aber die Reifen, Beleuchtung, Sicherheitsgurte, Scheibenwischer und Bremsen zu sehen. Wenn es irgendeinen Schaden ist, stellen Sie sicher, dass Sie oder der Vermieter eine Aufzeichnung davon machen.

Die Wahl liegt bei Ihnen, nur nicht vergessen, die Kosten nicht immer so niedrig wie sie scheinen. Versteckte Kosten und weitere Extras können bis beschneiden, wenn Sie bestimmte Dinge beginnen, hinzufügen. Was auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher wissen, was Sie bezahlen und was ist und ist nicht enthalten.